Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Hausgemachte Glace aus Solothurn
   Gutes Beef und schöne Hunde...
   Die besten Fruchtsäfte und mehr!



http://myblog.de/tausend-gruende

Gratis bloggen bei
myblog.de





Regen-Schnee-Kalt

So präsentiert sich das Wetter heute. Genau vor einer Woche waren wir in Alvaneu und spielten bei 20 Grad Golf. Herrliches Wetter, wunderschöne Herbstwälder, alles perfekt. Nun ist halt wieder mal Backen angesagt. Neine keine Angst, das mit den Weihnachskeksen ist nicht mein Ding. Eine Apfelwähe und dann noch ein Schokolade-Kuchen... Cheminiee einfeuern und in ein Buch versinken.... Schönes Wochenende ...
27.10.12 15:01


Endlich...

Ferien. Ich habe heute vormittag im Büro alles erledigt. Gestern dachte ich, so 2-3 Stunden sollten reichen. Es wurden halt dann trotzdem 5 Stunden. Ist auch egal, jetzt kann ich wenigstens mit gutem Gewissen eine Woche in die Ferien. Am Sonntag geht's Richtung Süden an den Gardasee. Wir waren letzten Herbst so begeistert von der Gegend, dass wir das nun im Frühling geniessen wollen. Eine Woche Genuss und Erholung...
27.4.12 19:05


Winterferien....

Weihnachten ist für mich schon passé Wir haben letzten Sonntag im Kreis der Familie einen gemütlichen Abend verbracht. Für mich ist das mehr wert als alle Geschenke!!! So können wir am Samstag in die Skiferien fahren und uns dort so richtig von Sonne, Schnee und natürlich auch kulinarisch verwöhnen lassen. Auch das ist für mich ein nicht zu übertreffendes Weihnachtsgeschenk... Ich wünsche allen ruhige, gemütliche Festtage und alles Gute fürs neue Jahr....
22.12.11 18:50


Jahrgänger-Treffen

war sehr kurzweilig.

Wir hatten herrliches Sommerwetter. Zuerst fuhren wir mit Bus und Zug nach Solothurn. Dort wurden wir auf dem 11-Boot erwartet für eine 2 stündige Rundfahrt. Natürlich mit 11-Bier und einem kleinen aber feinen Mittagessen.

Danach hatten wir schon den nächsten Termin beim Bahnhof Solothurn, wo uns E-Bikes erklärt wurden. So ging es gemütlich und ohne Anstrengung der Aare entlang Richtung Murgenthal. Ich muss sagen, so könnte mir das Velofahren sogar wieder gefallen. Eine genial Erfindung dieses E-Bike emotion

Das Nachtessen wurde uns dann wieder in "unserem" Dorf serviert und es wurde ein lustiger, gemütlicher und langer Abend.

Es wurde sogar ein freiwilliges OK fürs nächste Treffen in fünf Jahren gefunden. Das ist ja eigentlich noch weit weg, aber wir wissen ja alle wie die Zeit vergeht....

16.9.11 15:06


schon wieder

fast ein Monat vorbei.

Uebrigens der Frauenabend mit dem indischen Essen war ein Erfolg. Alle waren zufrieden und es hat auch allen gut geschmeckt. Wir hatten es wie jedes Mal sehr lustig und freuen uns schon auf nächste Treffen im 2012.

Morgen ist Klassentreffen mit den Jahrgängern!

Da gibt es sicher auch viel zu hören und zu sehen. Ich bin gespannt und lass mich überraschen.

Jetzt liegen noch zwei intensive Arbeitswochen vor mir und dann endlich hab ich eine Woche Ferien! Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal so dringend Ferien benötigte. Ich glaub das gabs noch gar nie.

Wir fahren an den Gardasee. Eine Region die ich gar nicht kenne, nur vom "hören sagen". Ich freue mich, aber ich glaub wir könnten irgendwo hin fahren, ich würde überall hin. Hauptsache etwas Abstand und Erholung.

9.9.11 20:20


Frauenabend...

und ich koche indisch!!!

Ich freue mich sehr auf diesen Besuch....

Jetzt muss nur noch mein Menu gelingen...

19.8.11 16:03


1.August

und die Schweiz feiert.

Ich nicht. Wir hatten einen wunderschönen Nachmittag im Nahen Elsass.

Jedes Jahr denke ich: Das viele Geld das heute in die Luft geht. Würde jeder der heute Feuerwerk in die Luft lässt, nur die Hälfte davon abfeuern und die andere Hälfte des Geldes zum Beispiel an Afrika spenden, es gäbe sehr viel Geld.

Ich weiss es gibt Familien mit Kindern, die gerne eine Rakete abfeuern, dagegen ist ja nichts einzuwenden. Aber es ist einfach zu viel und Luxus pur. Ich begreife es nicht. Aber man muss auch nicht alles begreifen.

Ich jedenfalls gehe jetzt ins Bett. Mein Hund darf heute im Haus schlafen, sie liebt das Feuerwerk überhaupt nicht...

1.8.11 22:48


Highlights...

dieser Woche....

Nichts besonderes. Viel Arbeit, was ich aber gut finde, denn wenn ich schon arbeiten muss (da die 6 richtigen immer noch nicht auf meinem Zettel waren) dann wenigstens mit viel Arbeit. Es gibt nichts schlimmeres, als am Morgen zu denken, was mach ich blos bis Feierabend ist. Das gibt es bei mir zum Glück nicht und deshalb werde ich mein Arbeitspensum auf den nächsten oder spätestens übernächsten Monat erhöhen.

Heute hab ich den schönen Tag genossen, dazwischen die wöchtenliche Wäsche erledigt, gelesen und eben ein köstliches, selbergemachtes indisches Curry genossen. Dazu eine Flasche herrlichen Barbera. Fantastisch...

So habe ich jetzt schon eine angenehm leichte Müdigkeit (ob von der Arbeit oder vom Wein ist ja egal) und ich freue mich auf 180 Grad waagrecht kuschlelig in den Armen meines Liebsten.

 Gute Nacht und einen schönen Sonntag....

16.7.11 20:57


Endlich zurück

Ja ich hab es wirklich hinter mir. Es war eine harte Zeit und ich bin sehr sehr froh, wieder hier zu Hause bei meiner Familie zu sein. Ich hatte noch NIE so Heimweh!

Aber wenigstens hab ich alles gut überstanden. Jetzt im Nachhinein würde ich sogar sagen, es ging alles sehr gut. Aber wenn man so mitten drin ist, kommt doch schon mal der Gedanke auf, was mach ich hier, wieso tu ich mir das an, muss das wirklich sein.

Auf jeden Fall haben mir die SMS und Mail die ich zur Unterstützung bekommen habe sehr gut getan. DANKE!

9.7.11 21:01


Ferien...

Ja eigentlich hab ich ab jetzt Ferien. Nicht eigentlich ich habe Ferien. Aber ehrlich, ich würde lieber die nächsten 10 Tage durch arbeiten, als diese Ferien anzutreten. Nein verrückt bin ich (noch) nicht, aber auf das was mich die nächsten Tage erwartet, könnte ich gerne verzichten. Ich fliege morgen nach Ungarn aber eben nicht in die Ferien, sondern zur Zahnrevision

Ich hoffe wenigstens, dass ich nach den 10 Tagen hier berichten kann, dass alles bestens gelaufen ist.

Falls sich mal ein Gedanke von euch an mich nach Ungarn verirren sollten, wäre ich sicher nicht traurig.

28.6.11 14:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung